Artikel

Flow Festival 2019

Jugendgemeinderat lädt zum jährlichen FLOW-Festival ein.

Das diesjährige FLOW-Festival für Jugendkulturen findet am Freitag den 17. Mai ab 14 Uhr auf der Freilichtbühne hinter dem Rathaus statt. Auch dieses Jahr wurde ein abwechslungsreiches Programm an Bands, Sängern und anderen Gruppen aus Engen und der Region zusammengestellt. Mit Getränken, Burgern und Waffeln ist für das leibliche Wohl gesorgt. Zudem können die Kinder und Jugendlichen erstmals bei einer Tombola teilnehmen, bei welcher es Preise von Engener Unternehmen, Restaurants und Geschäften zu gewinnen gibt.  

CZWA0126

Neuer Wasserspender im Gymnasium und Seminarwochenende des Jugendgemeinderats

Neues vom Jugendgemeinderat:

Aufgrund Anfragen von Engener Schüler und Schülerinnen initiierte der Jugendgemeinderat die Aufstellung eines weiteren Wasserspenders am Bildungszentrum. Nicht nur in den Sommermonaten war es den Schülern und Schülerinnen wichtig, auch nach den Öffnungszeiten der Mensa am Nachmittag, ihre Flaschen auffüllen zu können. Seit einigen Wochen wird nun davon rege Gebrauch gemacht.

Anfang November verbrachte der Jugendgemeinderat ein Seminarwochenende in Stuttgart. Nach der Anreise am Freitagnachmittag erhielten die Mitglieder eine persönliche Führung durch den Landtag, sowie die Möglichkeit für ein Gespräch mit der Landtagsabgeordneten Dorothea Wehinger. Abends beschäftigten sich die Mitglieder mit der Planung neuer Projekte. Nach einer Übernachtung im Hostel und einem Workshop zu den Themen Teambuilding und Jugendarbeit, fand der gemeinsame Ausflug am Samstagabend ein Ende. Begleitet wurde das Wochenende von der Stadtjugendpflegerin Yasmin Harfmann.

Zeitungsartikel vom 15.07.20

Jugendgemeinderat startet nach Zwangspause mit neuen Ideen

Engen. Am Mittwoch, dem 15.07.20, fand nach einer langen Corona-Zwangspause die erste Sitzung des Engener Jugendgemeinderats im Rathaus statt. Auf ihrer Tagesordnung stand unter anderem die Planung der im Januar 2021 bevorstehenden Jugendgemeinderatswahl, die Planung eines Austauschs mit den Bürgermeisterkandidaten der Stadt Engen sowie einer möglichen Mountainbike-Strecke in Engen.

 Der Jugendgemeinderat möchte ein Austausch zwischen Jugendlichen und den Bürgermeisterkandidaten ermöglichen. Nach der Bewerbungsfrist soll ein gemeinsames Treffen zwischen allen Bürgermeisterkandidaten und Jugendlichen der Stadt Engen stattfinden, wo Anmerkungen, Wünsche und Vorschläge für Engen direkt an die Bürgermeisterkandidaten gestellt werden können.

 Ebenfalls wurde in der Sitzung festgestellt, dass immer mehr Mountainbike-Fahrer in der Stadt unterwegs sind, die geeignete Strecken und Trails suchen, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Mit dem Schwarzwaldverein Engen konnte bereits jemand gefunden werden, der für Haftungsfragen und die Organisation zur Verfügung steht. Das Forstamt Engen, einige Gemeinderäte, der Schwarzwaldverein und der Jugendgemeinderat Engen suchen aktiv mit Unterstützung von Mountainbike-Profis aus der Region einem geeigneten Ort für einen Trail. Auch Bürgermeister Moser zeigte sich sichtlich interessiert und machte deutlich, dass der Bürgermeister und die Stadtverwaltung dieses Vorhaben politisch unterstützen werden. Die nächste geplante Jugendgemeinderatssitzung wird am Montag, den 28.09.20 um 19 Uhr erneut im Bürgersaal des Rathauses stattfinden.